STELLENANGEBOT

Abteilungsleiter (m/w/d)  im Bereich Gebäudeschadstoffe und Rückbau

Für unser Team an unserem Standort in Neuried (Kreis München) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter (m/w/d) im Bereich Gebäudeschadstoffe und Rückbau.

Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

Ihre Aufgaben:

  • Disziplinarische und fachliche Leitung sowie Weiterentwicklung der Abteilung Gebäudeschadstoffe und Rückbau in München
  • Leitung und Durchführung von komplexen abwechslungsreichen Projekten in den Bereichen Gebäudeschadstoffe und Rückbau
  • Eigenständige Betreuung und Beratung von Kunden
  • Erstellung von Angeboten, Vor- und Nachkalkulation sowie umfangreicher Gutachten und Stellungnahmen 
  • Plausibilitätskontrolle von Untersuchungsdaten, Berichten, Gutachten und Planungen sowie Linksunterzeichnung von Angeboten und Gutachten
  • Fachplanerische Leistungen gemäß HOAI Phasen 1-9, Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Planungsunterlagen
  • Regelmäßige Überarbeitung des Leistungsangebotes und Entwicklung geeigneter Fachthemen in Abstimmung mit der Geschäftsfeldleitung
  • Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die Abteilung
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Fachvertrieb zur Festlegung von Vertriebsaktionen, -zielen und Vertriebserfolg
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen (z.B. Bau-, Chemie- oder Umweltingenieurwesen), Architektur oder vergleichbar sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung und umfangreiche fachliche Kenntnisse
  • Unternehmerisches Denken und ein hohes Maß an ergebnis- und kostenbewusstem Handeln
  • Fähigkeit zur Bildung von Netzwerken und deren Umsetzung
  • Eignung zum Tragen von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) inkl. Atemschutz gemäß arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchung (G26)
  • Gute IT-Kenntnisse insbes. im Bereich Ausschreibungsprogramme
  • Bereitschaft zu Reisen und Führerschein Klasse B
Unsere Leistungen:
  • Strukturierte Einarbeitung und Weiterbildungsangebote
  • Spannende Projekte und Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • 30 Urlaubstage plus zusätzlich 1,5 Tage geschenkte Freizeit an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für diverse Anlässe + Flexurlaub (zusätzlich bis 1 Woche unbezahlter Urlaub pro Jahr)
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Fahrradleasing (JobRad)
  • Firmenfitnessangebote
  • Teamorientiertes Arbeiten in einem Familienunternehmen
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag