STELLENANGEBOT

Geowissenschaftler / Ingenieurgeologe als Projektleiter (m/w/d)

Für unser Team Ingenieurdienstleistungen & Consulting an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Geowissenschaftler/Ingenieurgeologe als Projektleiter (m/w/d).

Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten Kundenprojekte im Bereich Altlasten / Boden / Abfall / Baugrund (Erarbeiten von geo-/altlasten- und abfalltechnischen Stellungnahmen und Berichten)
  • Sie planen und erstellen Untersuchungskonzepte und begleiten deren Umsetzung
  • Sie wirken bei der Auftragsgewinnung, bei Verhandlungen und Abstimmungen mit unseren Kunden, Projektpartnern und Behörden mit
  • Sie agieren als Schnittstelle zu den Planern und beraten Kunden und Bauherrn
  • Sie übernehmen die Steuerung des Ressourceneinsatzes einschließlich der Subunternehmer
Ihr Profil:
  • Abschluss eines o.g. Studienganges oder vergleichbar und Berufserfahrung in den genannten Aufgaben, wünschenswert im Berliner Umfeld
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen und technischen Vorschriften/Regelwerke
  • Sicherer Umgang mit Kunden; selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft; Führerschein Klasse B
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und Kenntnisse in geospezifischer Software (u.a. GGU-Programme) sowie  Ausschreibungsprogrammen
Unsere Leistungen:
  • Flache Hierarchien sowie teamorientiertes Arbeiten in einem Familienunternehmen
  • Leistungsfördernde Lern- und Kommunikationskultur
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Kooperation mit JobRad
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. Sonderurlaub für diverse (persönliche) Anlässe
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Gute Einarbeitung