STELLENANGEBOT

Laborbereichskoordinator (m/w/d) Analytik (Anorganik)

Für unser Team an unserem Standort in Altenberge bei Münster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laborbereichskoordinator (m/w/d) Analytik (Anorganik).

Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Eigenverantwortliche Führung des Laborbereichs Analytik
  • Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der analytischen Arbeitsbereiche inkl. Personal- und Geräteplanung
  • Verantwortung für die Umsetzung der laborbereichsspezifischen Maßnahmen bezüglich der Qualitätssicherung 
  • Weiterentwicklung, Optimierung und Dokumentation von Arbeitsabläufen, Prozessen und Methoden innerhalb des Laborbereichs
  • Praktische Unterstützung der Laborleitung und Mitarbeiter (m/w/d) bei fachlichen und technischen Fragestellungen sowie in den Bereichen Arbeitssicherheit und Entsorgung
  • Fachliche Unterstützung bei der Durchführung von Analysenverfahren, Auswertung und Dokumentation von Ergebnissen inklusive Eingabe in das Laborinformationssystem unter Berücksichtigung der geltenden Qualitätsstandards
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über einen Abschluss eines naturwissenschaftlichen Studiums oder als Techniker, Laborant, CTA, BTA (m/w/d) o.ä. – idealerweise mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung oder Weiterqualifikation sowie mehrjährige Führungserfahrung
  • Sie haben gute Kenntnisse über einschlägige Normen und Vorschriften im Bereich anorganischer Umweltanalytik
  • Sie verfügen über einen hohen technischen Sachverstand und haben theoretische Kenntnisse sowie erweiterte praktische Erfahrung im Bereich Metallanalytik, Photometrie und Potentiometrie, organische Summenparameter (BSB, CSB, TOC) und Agraranalytik
  • Sie besitzen erweiterte Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen, insbesondere Excel, Messgeräte sowie Auswertesoftware
  • Sie bringen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative, Freude am Lernen und eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit mit
  • Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen
Unsere Leistungen für Ihr Engagement:
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • 30 Tage Jahresurlaub + jeweils 0,5 Tage frei für Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für besondere Anlässe
  • Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge und Prämien für besondere Anlässe
  • Weiterbildungsangebote für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Günstiges Leasing von Rädern oder IT-Ausstattung für den privaten Gebrauch
  • Vergünstigtes Firmenfitnessangebot über Hansefit und Qualitrain
  • Diverse attraktive Mitarbeiter-Rabattportale
  • Ausreichend Parkplätze auf dem Firmengelände sowie direkte Nähe zum Bahnhof Altenberge mit sehr guten Verbindungen Richtung Münster und Steinfurt
  • Kantine mit täglichem Essenszuschuss sowie kostenlose Getränke