STELLENANGEBOT

Projektleiter (m/w/d) Bereich Bauschadstoffe

Für unser Team an unserem Standort in Mannheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter (m/w/d) Bereich Bauschadstoffe.

Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Angeboten, Untersuchungskonzepten, Leistungsverzeichnissen und Gutachten im Bereich Bauschadstoffe und angrenzenden Bereichen
  • Gebäudeuntersuchungen auf Bauschadstoffe: Asbest, PCB, KMF, PAK, Schimmelpilze etc.
  • Abbruchuntersuchungen sowie Inspektionen von Baustellen
  • Planung von Schadstoffsanierungen und die daraus resultierende Bauleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen
  • Verantwortliche Leitung von Kundenprojekten
  • Betreuung und Beratung von Kunden sowie die Akquise von Projekten, insbesondere bei Bestandskunden
Ihr Profil:
  • Abschluss eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums; Bauingenieurwesen, Naturwissenschaften, Geowissenschaften bzw. entsprechende Berufserfahrung
  • Geeigneten und motivierten Berufseinsteigern bieten wir auch eine Chance, Weiterqualifikationen können auch im Rahmen unserer internen Weiterbildungsmöglichkeiten erworben werden
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine hohe Eigenverantwortung für die Umsetzung der Projekte
  • Erste Erfahrungen in der Projektkommunikation 
  • Führerschein Klasse B/III und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab
Unsere Leistungen:
  • Interessante Projekte und vielseitige Aufgaben
  • Intensive und strukturierte Einarbeitung
  • Fachliche Schulungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • 30 Urlaubstage plus zusätzlich 1,5 Tage geschenkte Freizeit an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für diverse Anlässe + Flexurlaub (zusätzlich bis 1 Woche unbezahlter Urlaub pro Jahr möglich)
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • JobRad
  • Firmenfitnessangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement