STELLENANGEBOT

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) Beratung und Service im Bereich Immobilien Bauschadstoffe

Für unser Team an unserem Standort in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Mitarbeiter (m/w/d) Beratung und Service im Bereich Immobilien Bauschadstoffe.

Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Koordination von Material- und Raumluft-Probenahmen verschiedener Umweltmatrizes unter Berücksichtigung von arbeitssicherheitstechnischen Aspekten
  • Abnahme und Freigabe von Umbau-/Sanierungsbereichen in Abstimmung mit der Projektleitung WESSLING
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Leistungen (z.B. Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Preisspiegeln) und technische Prüfung von Angeboten; ggf. Rechnungs-/Aufmaßprüfung bei laufenden Baustellen
  • Wartung der vor-Ort-Messgeräte und Probenahmegeräte
  • Weitergabe des erworbenen fachspezifischen Wissens an andere Probenehmer/innen
  • Mitwirken beim Einhalten der Qualitätsmanagement-Ziele
Ihr Profil:
  • Abschluss als Umweltschutztechniker, Umweltschutz-technischer Assistent (UTA), Chemielaborant, CTA, Ver- und Entsorger (m/w/d) oder einer handwerklichen Ausbildung bzw. entsprechende Berufserfahrung oder Weiterqualifikation sowie einen hohen technischen Sachverstand
  • Sehr hohe Zuverlässigkeit, Sorgfalt und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Organisations- und gute Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Erste Kenntnisse von einschlägigen Regelwerken z.B. Gefahrstoffverordnung, TRGS 519
  • Sachkundenachweis nach TRGS 519/521/524 oder SiGeKo wünschenswert
  • Bereitschaft zum Tragen von PSA mit umluftabhängigem Atemschutz, FFP2/FFP3- Masken im Rahmen von Messdurchführungen
  • Gute Englisch und IT-Kenntnisse (ggf. CAD)
  • Führerschein Klasse B
Unsere Leistungen:
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Gründliche Einarbeitung und Weiterbildungsangebote für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge und Prämien für besondere Anlässe
  • Firmenhandy
  • Günstiges Leasing von Rädern oder IT-Ausstattung für den privaten Gebrauch
  • Firmenfitnessangebote