STELLENANGEBOT

Technischer Spezialist (m/w/d) für die instrumentelle Analytik im Bereich Chromatographie

Für unser Team an unserem Standort in Landsberg OT Oppin bei Halle (Saale) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Spezialist (m/w/d) für die instrumentelle Analytik im Bereich Chromatographie.

Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Durchführung von instrumentell-analytischen Messungen im Bereich der Chromatographie
  • Entwicklung und eigenständige Etablierung neuer Messverfahren sowie Pflege und Optimierung etablierter Verfahren (HPLC, GC, GC-MSD, GC-MSMS) inklusive deren Dokumentation
  • Kalibrierung, Validierung und Überprüfung der Analysenmethoden gemäß den betrieblichen Vorgaben unter Berücksichtigung der Standardarbeitsanweisungen
  • Instandhaltung und Wartung von GC- und HPLC-Systemen
  • Durchführung der Qualitätsmanagement-Maßnahmen, z.B. eigenverantwortliche Bearbeitung von Rohdatenkontrollen und fachliche Bearbeitung von Reklamationen
  • Unterstützung der Team- und Laborleitung bei der Planung und Auswahl von Investitionen
Ihr Profil:
  • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z.B. in den Bereichen Chemie, Ingenieurwesen o.ä. alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Techniker, Laborant, Chemielaborant, CTA (Chemisch-technischer Assistent), BTA (Biologisch-technischer Assistent) (m/w/d) o. ä. idealerweise mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung oder Weiterqualifikation
  • Theoretische Kenntnisse bzw. umfangreiche praktische Erfahrung in der Chromatographie (z. B. HPLC, GC) sowie im Umgang mit den entsprechenden Analysengeräten (z.B.GC-MSD)
  • Flexibilität, eine gute Organisationsfähigkeit sowie technischer Sachverstand
  • Gute IT-Kenntnisse und eine selbstständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab
Unsere Leistungen:
  • Strukturierte Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsangebote
  • Flache Hierarchien sowie teamorientiertes Arbeiten in einem Familienunternehmen
  • Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • 30 Urlaubstage plus zusätzlich 1,5 Tage geschenkte Freizeit an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für diverse Anlässe + Flexurlaub (zusätzlich bis 1 Woche unbezahlter Urlaub pro Jahr)
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Firmenfitnessangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement